Home | Allgemein | Industriekultur in Sachsen – Crimmitschau, authentisch und nahbar
Industriekultur in Sachsen – Crimmitschau, authentisch und nahbar

Industriekultur in Sachsen – Crimmitschau, authentisch und nahbar

3. Station: Tuchfabrik.

2020 hat Sachsen das Jahr der Industriekultur ausgerufen. Im Februar 2019 gingen die Staatsminister Martin Dulig und Dr. Eva-Maria Stange gemeinsam mit Journalisten auf Exkursion und besuchten touristisch wichtige Standorte in der Region.

Es berichtet Dr. Christine Scheel

Die Sirene ertönt, die Pause ist beendet. Alles zurück an die Arbeit in der Tuchfabrik.

So ähnlich kommt man sich vor, betritt man die historischen Gebäude der ehem. Tuchfabrik Gebr. Pfau in Crimmitschau. Als wäre die gesamte Belegschaft nur mal eben zur Mittagspause gewesen – obwohl dies seit 1990 nicht mehr der Fall ist.

Authentischer und nahbarer kann ein Museum der Textilindustrie nicht sein. Es ist in seiner Geschlossenheit einzigartig in Mitteleuropa!

Man erfährt hier, was alles zum Herstellen eines Stückes Stoff benötigt wird. Wie viel Arbeit das Krempeln, Spinnen, Weben oder Walken macht bzw. gemacht hat. Man riecht noch das Maschinenöl im historischen Spinnsaal oder der Weberei. Und das ist ganz wörtlich gemeint, die Maschinen sind überwiegend einsatzfähig und werden in Schauvorführungen gern von erfahrenen Mitarbeitern präsentiert. Doch Vorsicht: es wird sehr laut, selbst wenn nur einer von 30 der meist über 60 Jahre alten mechanischen Webstühle in Betrieb genommen wird. Der Boden vibriert und man fragt sich unweigerlich, welch ohrenbetäubender Lärm dies hier früher gewesen sein muss. Wie man hier nur arbeiten konnte.

Die Tuchfabrik ist nicht nur ein Teil des Sächsischen Industriemuseums sondern auch Außenstandort der 4. Sächsischen Landesausstellung ‚Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen‘. Ein Kleinod, das es zu entdecken gilt. In Aussicht gestellt werden für 2020 längere Öffnungszeiten, ein Besucherzentrum und weitere Angebote.

Tipps

Webseite: http://web.saechsisches-industriemuseum.com/crimmitschau.html

Credits

Fotos: © moritzpress/Christine Scheel

Nachdruck: auch auszugsweise nur mit Genehmigung und Quellenangabe © moritzpress/Christine Scheel

veröffentlicht 21.02.2019

 

Scroll To Top