Home | News

Category Archives: News

Wiederaufnahme „Barbier von Sevilla“ in Dessau

Wiederaufnahme „Barbier von Sevilla“ in Dessau

Karten im Vorverkauf erhältlich Ab Freitag, 3. Februar ist Gioacchino Rossinis mitreißend-komische Oper „Der Barbier von Sevilla“ wieder auf der großen Bühne des Anhaltischen Theaters zu erleben. „Der Barbier von Sevilla“ zeigt eindrücklich auf, wie spritzig und einfallsreich eine Oper sein kann. Die mitreißenden Rhythmen, eingängigen Melodien und brillanten Arien des unnachahmlichen Rossini zeichnen den 200-jährigen Dauererfolg dieses Werkes aus. ...

mehr lesen »

DER FAUST für Eidin Jalali

DER FAUST für Eidin Jalali

Ehrung für seine Darstellung des „A“ in „Die Leiden des jungen Azzlack“. Eidin Jalali wurde für „Die Leiden des jungen Azzlack“ (UA) in der Kategorie„Darsteller:in Theater für junges Publikum“ mit dem Deutschen Theaterpreis DER FAUST 2022 ausgezeichnet. Die Inszenierung von Marco Damghani hatte am 12.06.2021 (digital) und 17.07.2021 (analog) Premiere am Schauspiel Leipzig. Eidin Jalali spielte solo in der Rolle ...

mehr lesen »

„Der reichste Mann der Welt“ als DVD

„Der reichste Mann der Welt“ als DVD

Am Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz gefeiert, ab März 2023 auf dem CD-Markt Die Operette „Der reichste Mann der Welt“, war in der Spielzeit 2021/2022 in der von Presse und Publikum gefeierten Inszenierung und Ausstattung von Christian von Götz und unter der Musikalischen Leitung von Jens Georg Bachmann im Eduard-von-Winterstein-Theater im sächsischenAnnaberg-Buchholz zu erleben.Wegen des jüdischen Librettisten Hans Müller unter den nationalsozialisten nicht ...

mehr lesen »

Osten der Republik ein kreativer Hotspot

Osten der Republik ein kreativer Hotspot

Dresdner Theater werben mit neuer Kampagne um Publikum Mit einer gemeinsamen Kampagne zur Sensibilisierung ihrer Gäste starten die Sächsischen Staatstheater auf Anregung ihres Kaufmännischen Geschäftsführers Wolfgang Rothe in die neue Spielzeit. Überall im Dresdner Stadtgebiet und dessen Umgebung sind sechs prägnante Bildmotive präsent, mit denen die Semperoper Dresden und das Staatsschauspiel Dresden ihr bestehendes Publikum, aber auch neue Zielgruppen ansprechen ...

mehr lesen »

Zum Tode von Kammersänger Rainer Büsching

Zum Tode von Kammersänger Rainer Büsching

Das Anhaltische Theater Dessau trauert um langjährigen Kollegen Das Dessauer Publikum kannte und schätzte ihn als Interpret unzähliger Bass-Partien. Seine stattliche Erscheinung und seine wohlklingende, voluminöse Bassstimme prägten sich ein und ließen ihn über mehr als drei Jahrzehnte zu einem der beliebtesten Sänger auf der Bühne des Landestheaters und später des Anhaltischen Theaters Dessau werden. Wie letzte Woche bekannt wurde, ...

mehr lesen »

Anzeichen für Trendwende

Anzeichen für Trendwende

Deutschsprachige Opernkonferenz traf sich in Leipzig Am 4. und 5. November 2022 trafen sich die Intendant:innen, Operndirektor:innen und Geschäftsführenden Direktor:innen der deutschsprachigen Opernkonferenz in Leipzig. Die Deutschsprachige Opernkonferenz (DOK) ist ein Zusammenschluss von 13 Opernhäusern im deutschsprachigen Raum sowie drei assoziierten Mitgliedsbühnen aus London, Mailand und Paris. Zweimal jährlich tagt die DOK im Beisein des Deutschen Bühnenvereins zum Austausch über ...

mehr lesen »
Scroll To Top