Home | Theater/Musik | Musik

Category Archives: Musik

„Lohengrin“ mit der Brechstange

„Lohengrin“ mit der Brechstange

Oper Leipzig: Kein Beitrag zu „Wagner 22“ Im Kurzaufsatz „’Lohengrin‘ neu denken“ für das Programmheft zur „Lohengrin“-Premiere in der Oper Leipzig beantwortet Generalintendant Prof. Ulf Schirmer seine Selbstbefragung über die Legitimität besonderer Spielmaßnahmen während der Pandemie so: „Wir haben dabei kein formelhaftes Vorgehen, sondern entscheiden für jedes Werk individuell neu, wie wir mit ihm umgehen können und dürfen, sodass wir ...

mehr lesen »

Oper als Tagesschau

Oper als Tagesschau

Auch am Mittelsächsischen Theater in Freiberg und Döbeln wird nun wieder gespielt. Am 18. September 2020 gab es die Premiere einer Operngala mit Tagesschauelementen. Von Reiner Nebel Von der grundsätzlichen Idee her hat man am Mittelsächsischen Theater mit „Die Operngala – Eine Zeitreise“ etwas ganz ähnliches versucht, wie das Eduard-von-Winterstein-Theater mit dem Greifenstein-Memory und der Jukebox. Man präsentierte Ausschnitte aus ...

mehr lesen »

Eisler-Konzert im Mendelssohn-Saal

Eisler-Konzert im Mendelssohn-Saal

Im Mendelssohn-Saal des Gewandhauses zu Leipzig fand die erfolgreiche Uraufführung des Auftragswerks „The Weight of Silence“ für Kammerensemble von Johanna Ruotsalainen (geb. 1983), der zweiten Eisler-Stipendiatin der Stadt Leipzig 2020, statt. Im Konzert Hanns Eisler/musica nova erklangen auch Werke von Hanns Eisler und „Tenuous Brillance“ für Flöte, Oboe, Violine, Violoncello und Schlagwerk (2007) von Patricia Martinez (geb, 1973), der zweiten ...

mehr lesen »

Ein Pferd wird zum Star

Ein Pferd wird zum Star

Musical-Premiere „Cinderella“ in Annaberg-Buchholz. Wenn zu Beginn einer Premiere der Intendant vor den Vorhang tritt, verheißt dies in der Regel nichts Gutes. Im hier zu besprechenden „Fall“ traf dies nicht zu. Dr. Ingolf Huhn verkündete im Corona-ausverkauften Hause (immerhin 50% der vorhandenen Kapazität) gut gelaunt eine neue Regel: Wenn sofort zum Schluss der Vorstellung die Türen geöffnet würden, dient solches ...

mehr lesen »

Gerhard Kneifels umjubeltes Comeback

Gerhard Kneifels umjubeltes Comeback

DDR-Musical im Westbad: „Bretter, die die Welt bedeuten“. Am Freitagabend gab es im Westbad die Premiere von „Bretter, die die Welt bedeuten“. Es war die allererste Produktion eines Werks des Heiteren Musiktheaters der DDR seit dem Mauerfall 1989, welches nicht von den Gattungsspitzenkomponisten Guido Masanetz und Gerd Natschinski stammt. Der DDR-Operettenpapst Otto Schneidereit nannte das Operetten-Musical von Gerhard Kneifel (1927-1992) ...

mehr lesen »

„Signal“ für Avantgarde

„Signal“ für Avantgarde

Kompositionen für Megaphon-Chor im Bergbau-Technik-Park uraufgeführt . Begegnet man einer Gruppe mit Megaphonen und Notenständern, kann das nur ein Megaphonchor sein. So schräg diese Vorstellung sein mag, tatsächlich spielte anlässlich der 8. Tage der Industriekultur solch ein Chor im Bergbau-Technik-Park direkt neben der Zentraldeponie südlich von Leipzig. Von Barbara Röhner Während die Zuschauer wie im inneren einer Arena unter dem ...

mehr lesen »

Magdeburg: „Maria Stuart“, Oper in zwei Akten von Gaetano Donizetti

Ernster Wohlklang Schönster Belcanto-Gesang verbindet sich derzeit mit Friedrich Schillers Geniestreich von der dramatischen Begegnung zweier Monarchinnen, Elisabeth I. und Maria Stuart, am Magdeburger Opernhaus. Mit General­intendantin Karen Stone hat die Hausherrin die Regie des Donizettischen Meisterwerks selbst übernommen. Von Frieder Krause Stone und ihr Bühnenbildner Ulrich Schulz schaffen bereits zu Beginn klare Fronten. Das helle Arbeitszimmer der Elisabeth mit ...

mehr lesen »

Leipzig: „Das Rheingold“ von Richard Wagner

Viel Applaus nach der Premiere. «Falsch und feig ist, was dort oben sich freut», klagen die Rheintöchter, als die Götter­familie endlich stolz geschwellter Brust mit ihren noch originalverpackten Möbeln ins neu errichtet Eigenheim einzieht. Zu Frickas Überraschung nennt Wotan die mit Ach und Krach bezahlte Burg „Walhall“. Alberich bleibt verletzt und beraubt ein Platz irgendwo im Untergrund. Loge blickt der ...

mehr lesen »
Scroll To Top