Home | Allgemein | Neujahrsempfang 2019 des Industriekultur Leipzig e.V.
Neujahrsempfang 2019 des Industriekultur Leipzig e.V.
Historische Aufnahme des Karl-Heine-Kanals (c) Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Neujahrsempfang 2019 des Industriekultur Leipzig e.V.

Wie in jedem Jahr lädt der Industriekultur Leipzig e.V. an Karl Heines Geburtstag am 10. Januar seine Mitglieder und Partner zu einem Neujahrsempfang. Im Jahr 2019 ist das aus Anlass seines 200. Geburtstages gleichzeitig der Auftakt zum Karl-Heine-Jahr in Leipzig. Industriekultur Leipzig e.V. ist mit seinem Neujahrsempfang zu Gast bei Wasser-Stadt-Leipzig e.V.,  der die  gesamte Geburtstagsfeier kooperativ unterstützt und mitgestaltet.

 Ablauf

  • Begrüßungsworte
  • Übergabe des „Karl-Heine-Preises des Industriekultur Leipzig e. V. 2019“
  • an den Preisträger durch Dr. Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig
  • Präsentation des Preisträgers
  • Karl-Heine-Geburtstagsfeier
  • Anschnitt der Geburtstagstorte
  • get together

 

Beginn: 17.00 – 19.30 Uhr | Einlass ab 16.30 Uhr

Ort: Vereinshaus des Wasser-Stadt-Leipzig e. V./Alter Verladebahnhof

Industriestraße 72 | 04229 Leipzig

Teilnahme nur nach Voranmeldung | Kontakt: post@industriekultur-leipzig.de

 

Im Anschluss wird weitergefeiert.

Zur Aufführung kommt das Musicals) „Karl Heine – Sein Traum lebt“, Musik & Text: Johanna Jäkel, durch Schülerinnen und Schüler der Musikschule MUSIFA im Großen Saal der Konsumzentrale Leipzig.

Beginn: 20.00 – 21.30 Uhr | Einlass ab 19.00 Uhr

Ort: Konsumzentrale Leipzig, Großer Saal

Industriestraße 85-95 | 04229 Leipzig

Die Aufführung ist öffentlich. Karten zum Preis von 12 Euro können über

den Wasser-Stadt-Leipzig e. V. erworben werden.

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer verbindlichen Kartenbestellung.

Sie erhalten und bezahlen die Eintrittskarten ab 19.00 Uhr an der Abendkasse.

Teilnehmer des Neujahrsempfangs sind auch ab 20.00 Uhr unsere Gäste zur Musical-Aufführung.

Kontakt zum Ticketverkauf: mail@wasser-stadt-leipzig.de

 

Bildquelle: (c) Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Scroll To Top